21. - 23. September 2021 efa.ON
11.06.2021 efa

efa.ON: Modernes Eventformat für die Elektrobranche in Mitteldeutschland

Erstes Branchentreffen seit über einem Jahr: Exklusives regionales Event efa.ON lädt zum Geschäfte machen, Netzwerken und Weiterbilden ein. Die efa und HIVOLTEC 2021 können aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Planungsunsicherheiten nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen setzen die Veranstalter mit der efa.ON auf ein alternatives, modernes Veranstaltungskonzept. Die efa.ON (21. und 22. September 2021 im Congress Center Leipzig und online, am 23. September 2021 ausschließlich digital) dient als exklusives hybrides Treffen der Elektrobranche in Mitteldeutschland. Neben dem Netzwerken und der Geschäftsanbahnung stehen die Weiterbildung im Fachprogramm und die Präsentation neuer Produkte in der Ausstellung im Fokus.

Die efa.ON wird den lang ersehnten persönlichen Austausch ermöglichen, den sich insbesondere das Elektrohandwerk in Mitteldeutschland wünscht. Sie öffnet zwei Tage lang die Türen des Congress Center Leipzig und rückt aktuelle Branchenthemen und technologische Innovationen in den Mittelpunkt, sowohl mit einem hochkarätigen Fachprogramm , als auch mit einer spannenden Fachausstellung. Die efa.ON wird die gesamte Wertschöpfungskette der Branche abbilden und richtet sich an alle relevanten Zielgruppen – vom Elektrohandwerk über Planer und Ingenieure bis hin zu verantwortlichen Elektrofachkräften in Unternehmen und Betriebselektriker.

Ergänzt wird das Vor-Ort-Angebot der efa.ON durch ein umfangreiches Online-Programm. An allen drei Tagen präsentieren Aussteller ihre Innovationen im digitalen Branchen- und Produktverzeichnis und eine Online-Networking-Plattform ermöglicht es Teilnehmern, virtuell miteinander in Kontakt zu treten. Außerdem werden ausgewählte Vorträge des Fachprogramms im Livestream auf der efa-Website zu sehen sein und im neuen ON.Studio erwarten die Zuschauer interessante Interviews, Denkanstöße und Fachdiskussionen. Der dritte Veranstaltungstag am 23. September findet rein digital statt und bietet im Forum:ONline ein hochkarätiges Programm für alle Zielgruppen. Zudem wird es am Vormittag einen Expertenfokus für die Industrie und verantwortliche Elektrofachkräfte geben und am Nachmittag einen Themenschwerpunkt für Ingenieure und Planer.

Um die Sicherheit aller Beteiligten bei der Präsenzveranstaltung zu gewährleisten, wird es in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig eine aktuelle Version des Hygienekonzepts SafeExpo geben, das auf den praxiserprobten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr aufbaut.

Die nächste efa und HIVOLTEC als reguläres Fachmesseduo finden vom 12. bis 14. September 2023 auf der Leipziger Messe statt.

Zurück zu allen Meldungen